Man hat solche Tage und solche… Und manchmal möcht man einfach laut „SCHEISSE!!!“ schreien (und tuts auch).

Vorgestern war die Welt noch schön. Ich war mit Therius unterwegs, wir killten zwar nix, landeten aber irgendwann mit GCC in Fensi und Therius loggte dort aus. Ich wollte eigentlich auch, dockte aber nochmal ab um die Belts nach nem Factionspawn abzugrasen, als ich auf eine Thorax traf. Die war zwar auf 200km ausserhalb des Belts, sprang mir dann aber doch auf den Kopf und es gab einen klasse Fight. Während dem Kampf kam noch ne Rifter auf 60km in den Belt zuerst dachte ich noch „Na klasse, da kommt der Blobb…“ aber die Rifter blieb allein und kam langsam näher. Als die Thorax down war, war sie auf 20 km ran und wurde mein nächstes Opfer. Danach wollte ich dann noch mit GCC und nem 1/4 Armor die Dronen von der Thorax einsacken, stand aber der Thorax-Pilot mit ner funkelnagelneuen Vexor im Belt und scrambelt mich auch sofort. Aber ECM-Dronen ftw! Ich kam mit 1/3 Struk nochmal weg!! 😀
Also alles in allem ein super Tag, nachdem man mit nem Grinsen in der Kiste liegt.

Und dann gestern….
Ich flieg meinen Carebear nach Korridi um ihn in die Covert Ops zu setzen, damit ich die Rupture von Fensi aus nach Hause scouten kann. Unser Neuzugang Sir Samos war auch da und meldete ne Armageddon im Space. Wir hatten zwar nix dickeres als Cruiser vor Ort, aber mal ausscannen kann man ja und siehe da, da stand sie afk zwischen ein paar Wracks, wo sie anscheinend ne Mission gemacht hatte! So ein Geschenk kann man ja nicht stehen lassen, also burnte mein Pirat im Pod nach Hause um die Hurricane auszupacken. Leider dockte die Geddon 2 Systeme, bevor ich da war 😦
Aber wir hofften darauf, dass sie noch ne 2. Mission machte und legten uns schon mal auf die Lauer. Während wir so warteten, dockte eine Crusader immer wieder ab und an an der IIIer-Station, so dass wir uns dachten, stellen wir uns doch mal parat und lassen sie platzen, wenn sie das nächste mal abdockt. Das tat sie auch, war aber leider schneller weg, als wir aufschalten konnten.

Soweit ja alles noch nicht schlimm. Nicht so erfolgreich, wie es anfäglich hätte werden können, aber auch nicht schlimm. Aber dann kam der FAIL…
Und zwar in Form einer Pilgrim, die an der Station abdockte und mich agresste (Kann er ja gut, da ich blinky bin…) Im Local noch ein paar Gestalten auf irgendwelchen Stationen, aber nix im Space. Was macht der olle Rage in seiner tollen Hurricane? Genau, er ballert zurück! Klug, gell?
Eine Force-Recon anzugehen ist ja schon blöd genug, aber nicht zu checken, dass die Gestalten im Local in der selben Alli waren ist dann schon wieder extraklasse. Und prompt dockten 2 Stealthbomber ab und sogar noch die Armageddon von vorher! Der kleine, doofe Rage bemerkt natürlich sein Fail, holt die Dronen schnell wieder rein und spammt den Docking-Button. Jeder weiß, was nun kam: „Aggression-Countdown, du darfst hier net rein! :P“ tönte es frech und ich konnte nichts anderes tun, als den Button zu drücken und zuzusehen, wie sich meine Hurri recht schnell in ihre Bestandteile auflöste…
Mein Pod konnte dann natürlich instadocken, aber das war dann auch kein Trost mehr…

Ich hab ja keine Probleme im PvP Schiffe zu verlieren. Echt nicht! Auch nicht, wenn ich von 25 Ships geblobbt werde oder der Doomsday hallt, alles kein Thema. Aber wenn man ein schönes Schiff völlig unnötig durch NICHTS ALS DIE EIGENE BLÖDHEIT verliert… Verflucht, frustet das!!!

2 tage am Stück mal nicht zu failen wäre auch zuviel des guten gewesen… Mit der Eve-Laune auf dem Tiefpunkt (kleiner Bonus: nicht mal genug ISK in der Tasche für ne neue Hurri) steht jetzt wohl erst mal wieder Carebearen an und ein evefreies Wochenende.
Die noch austehende Fortsetzung der Story kommt irgendwann nächste Woche, wenn ich wieder Lust bekomme und die Auswertung der Umfrage kommt dann auch bald…

Bis dann, fly safe & don’t fail like me…

Advertisements